KULSA Immobilien-Beratungs-GmbH

Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel.:  036254 / 75 120
Fax:  036254 / 75 222
E-Mail: infokulsade

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

KULSA Immobilien-Beratungs-GmbH

Referenzschreiben - Familie Demel

Familie Demel
08. Januar 2012


KULSA Immobilien-Beratungs-GmbH
Town & Country Haus Lizenz-Partner
Hauptstraße 90E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen



Liebe Frau Ernst-Böhme,
liebes Kulsa-Team,
liebe Familie Dawo,

mehr als ein Jahr ist es nun her, dass wir uns für Ihr „Haus“ entschieden haben. Durch das Internet sind wir auf Town & Country aufmerksam geworden. Viele Informationsbroschüren haben wir durchforstet und Musterhäuser angeschaut. Auch einige aktuelle Baustellen durften wir von Ihnen besichtigen. Das wir uns jedoch so schnell ohne Grundstück für ein Haus und für Town & Country entschieden haben, hätten wir nicht gedacht, als wir am 24. Juni 2010 die Reise nach Hütscheroda antraten. Als wir durch Sie, Frau Ernst-Böhme, und Herrn Krell empfangen wurden haben wir uns gleich sehr wohl gefühlt. Auch das „Verkaufs“-Gespräch war sehr angenehm. Es ist nicht das Gefühl aufgekommen das Sie uns auf „Teufel komm raus“ ein Haus aufzwängen wollten. Sie haben uns bei der Entscheidung das Flair 125 nach unseren Wünschen zu bauen unterstützt. Wir waren von Town & Country, sowie deren beschriebenen Leistungen für die Bauphase überzeugt. Somit konnten wir mit gutem Gewissen den Kaufvertrag unterschreiben. Es war schon ein komisches Gefühl als wir danach bei dem von Ihnen und Herrn Krell empfohlenen Kroaten in Eisenach gesessen haben.

Die aufgestellte Finanzierungsübersicht, mit eingebautem Puffer, war sehr hilfreich, sodass wir auch keine Nachfinanzierung bis zum Schluss benötigt haben.

Als endlich auch das Grundstück erworben war konnte es also richtig losgehen. Eine spannende Bauzeit mit schlaflosen Nächten, die aber völlig unbegründet waren, lag nun vor uns. Ein Bauzeitversprechen von nur 6 Monaten konnten wir kaum glauben. Zumal der Winter vor der Tür stand. Die erste Baggerschaufel stach am 12. Oktober 2010 in unseren Boden. Der erste Umtrunk musste geschehen. Einen Dank geht hier auch an den Rohbauer, der anfangs viele unsichere Fragen von uns beantworten musste.

Nun ging es Schlag auf Schlag. Am 15. Oktober war die Bodenplatte gegossen und in der folgenden Woche wurden die Wände hochgezogen. Noch nicht einmal vier Wochen später hatten wir unser Richtfest mit der super leckeren Thüringer-Bratwurst, welche von Ihnen mitgebracht wurde. Ein schönes Fest, gemeinsam mit Ihren Handwerkern, Ihnen und unseren Freunden.

Oh Schreck, der Winter war eingetroffen. Und das schon sehr früh, aber durch die schnelle Arbeit der Handwerker war das gar kein Problem. Das Dach war zu, die Fenster und Tür waren eingesetzt. Also konnten alle notwendigen Leitungen verlegt werden.

Die Innenwände wurden verputzt, der Estrich gegossen. Und nun hieß es ab Mitte Januar 2011 warten, warten, warten, lüften, lüften, lüften, warten, warten und nochmal lüften.

Im März ging es dann endlich weiter. Auch die Fliesenleger kamen nun zum Zug. Das bei der Bemusterung gebuchte Fliesenpaket war genau die richtige Investition. Auch hier, wie nicht anders zu erwarten, super Arbeit.
Am 27. März 2011 war unser Haus weit genug für eine öffentliche durch Town & Country beworbene Hausbesichtigung. Es war ganz schön was los. Viele Bewohner des Dorfes kamen um unser Haus zu bestaunen und natürlich auch interessierte Bauherren von Town & Country.

Als Anfang April 2011 dann noch die Innentüren kamen war am 08. April 2011 DER GROßE TAG – Hausübergabe!!

Von nun an waren wir mit der Innengestaltung auf uns alleine gestellt, wobei wir auch nach der Hausübergabe immer ein offenes Ohr bei Ihnen für Fragen gefunden haben.

Viele unserer Freunde und Bekannten die gebaut haben, berichteten von sehr langer Bauphase, viel Stress, Ärger mit Handwerkern und sonstigen Problemen. Nochmal bauen kommt für die nicht in Frage.

Wenn man uns heute fragt, würden wir sofort wieder bauen und uns auch wieder für Town & Country entscheiden.

Wir bedanken uns nochmals bei Ihnen und Herrn Krell für die gute Betreuung, bei Herrn Faulstich für die schnelle und unkomplizierte Bemusterung, bei Herrn Dornieden und Herrn Stange für die Bauleitung, bei allen Handwerkern für die gute Arbeit, bei Frau Dawo für das tolle T&C Konzept und bei der Fleischerei Hollenbach, das es diese gibt.

Wir wünschen allen von Town & Country für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg!


Mit freundlichen Grüßen


Familie Demel

Informationen anfordern