KULSA Eigenheim GmbH

Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel.:  036254 / 75 120
Fax:  036254 / 75 222
E-Mail: kulsatcde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube

KULSA Eigenheim GmbH

„Meine Umwelt. Meine Verantwortung“ ein Kooperationsprojekt der Town & Country Stiftung mit dem „Nationale Naturlandschaften e. V.“

Bildbeschreibung: (von links) Maren Poweleit-Straube von der Kulsa Eigenheim GmbH überreichte im Namen des Stiftungsbotschafters Ralf Wende der KITA-Leiterin Jana Holze-Rey und den Kindern das SortenVielfalt-Paket und das WildbienenHaus

Übergabe eines Gemüseanbauprojekts „SortenVielfalt“ und eines Wildbienenhäuschens an die THEPRA-Kita Pusteblume in Reichenbach

Kinder und Erziher:innen von der THEPRA-Kita Pusteblume in Reichenbach sind begeistert und freuen sich, wenn im nächsten Frühjahr die roten Mauerbienen ihre Nester für die nächsten Pollensammler im WildbienenHaus bauen. Denn in der Entdeckerschublade kann das Schlüpfen der kommenden Generation wunderbar beobachtet werden. Und das Projekt SortenVielfalt – Säen.Pflegen.Ernten. zeigt den Kindern vom kleinem Gemüsesamen bis zum knackigen Radieschen nicht nur die Fülle an Gemüse- und Obstsorten, sondern auch warum sie so wichtig für uns sind.

 

Mit zur Verfügung gestelltem samenfesten Saatgut sind die Kinder hautnah dabei, wenn das eigene Gemüse wächst und erfahren, welcher Pflege es bedarf. Ziel dieses Projekts ist es, durch spielerisches und praktisches Erleben die Wertschätzung für Lebensmittel und das Interesse für biologische Vielfalt zu steigern. Durch das Säen, die Ernte und das Verarbeiten von Gemüse lernen Kinder landwirtschaftliches Grundwissen mit allen Sinnen.

 

Kinder und Jugendliche für die Themen Natur und Umwelt zu sensibilisieren; dafür engagiert sich die Town & Country Stiftung seit 2016 mit bundesweiten Projekten. Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner „Nationale Naturlandschaften e. V.“ zeigt sie die kommenden vier Jahre, wie Natur und sozialer Zusammenhalt Hand in Hand gehen können.

 

Das Gesamtprojekt gliedert sich in vier Themenjahre mit den Modulen „FloraFauna“, „Wald“, „Artenvielfalt“ und „Wasser“. Innerhalb dieser Jahresmodule werden jeweils vier fachlich fundierte Einzelprojekte umgesetzt. Im Rahmen des aktuellen Themenjahres „FloraFauna“ übergab die stellvertretende Stiftungsbotschafterin Stephanie Wackerbarth das Projekt SortenVielfalt für den Gemüseanbau und das thematisch passende WildbienenHaus in die Hände des Kindergarten Kunterbunt in Habichtswald-Ehlen.

 

Hintergrundinformationen

In Kooperation mit der Organisation „Nationale Naturlandschaften e.V.“ widmet sich die Stiftung verstärkt diesem wichtigen Thema und stellt mit ihren 227 Stiftungsbotschafter:innen  Kindereinrichtungen in allen Bundesländern allein für das Jahr 2021 insgesamt 240 Umweltbildungsprojekte zur Verfügung.

Durch die fachlich fundierte Unterstützung und Entwicklung von Bildungsmodulen durch „Nationale Naturlandschaften e.V.“ lernt die künftige Generation den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

 

 

mehr zur Town & Country Stiftung