KULSA Eigenheim GmbH

Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel.:  036254 / 75 120
Fax:  036254 / 75 222
E-Mail: kulsatcde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube

KULSA Eigenheim GmbH

Town & Country-Stiftung - Übergabe NektarTankstelle und WildbienenHaus an die KITA "Regenbogen" in Behringen

Ralf Wende, Botschafter der Town & Country Stiftung, übergibt im Namen der Town & Country Stiftung eine NektarTankstelle und ein WildbienenHaus an die Thepra Kita "Regenbogen" in Behringen.

 

Neue Lebensräume für Biene, Falter & Co.

 

In ganz Deutschland wurden bisher mit Unterstützung der TCS an die 70 NektarTankstellen errichtet. Nun auch in Behringen. Ralf Wende, Stiftungsbotschafter und Geschäftsführer der KULSA Eigenheim GmbH, ließ es sich nicht nehmen die Übergabe persönlich zu begleiten „Wir geben mit der NektarTankstelle dem Insekten-Artenschutz eine Plattform – so wollen wir die Lebensgrundlage der zum Teil vom Aussterben bedrohten Insekten der jungen Generation anschaulich vermitteln und zeigen, dass alles mit allem verbunden ist.“

Ohne Bienen kein Obst und Gemüse. Mit diesem Beispiel bringen die Erzieher:innen der Thepra Kita "Regenbogen" den Kindern die Bedeutung der Tiere und Pflanzen näher. Mit Beginn des Frühjahres können sie an der NektarTankstelle jeden Tag beobachten, wie fleißig und gewissenhaft auch die kleinsten Tiere arbeiten. Sie sind es, die uns dabei helfen, im Herbst in einen saftigen Apfel beißen zu können. „Um die Wertschätzung der Natur zu erlernen, muss man sie erleben dürfen“, so die Kita-Leiterin Christiane Karbaum.

Zur NektarTankstelle gesellte sich noch ein WildbienenHaus. Bei diesem handgefertigten Wildbienen-Häuschen können seine Bewohner – die roten Mauerbienen – in ihrem Larvenstadium durch eine kleine verglaste Schublade beobachtet werden. So können die Kinder aktiv die Kreisläufe der Natur erleben und begreifen.

 

Bildbeschreibung: (Bild links) Die kleinen Gärtner:innen bei der Arbeit, (Bild rechts) Im April werden die Mauerbienen-Kokons im WildbienenHaus einziehen

 

 

mehr zur Town & Country Stiftung